Tips für Ihren Aufenthalt

Der Schwarzwald und Eisenbach haben viel zu bieten.
Ob es der Wanderweg mit Alpenblick gleich um die Ecke sein soll, die Freiburger Altstadt mit ihrem Münster oder der Triberger Wasserfall, beide nur eine halbe Autostunde entfernt, das kleine, aber sehenswerte Heimatmuseum in Eisenbach, oder das Uhrenmuseum in Furtwangen, das Fürstlich Fürstenbergische Schloß in Donaueschingen oder die Adlerschanze in Hinterzarten.
 
Erkunden Sie ihn selbst, unseren schönen Schwarzwald - wir versprechen Ihnen, es lohnt sich!
 
Ob mit dem Auto, Bus oder Bahn, mit dem Mountainbike oder zu Fuß, machen Sie sich auf den Weg, atmen Sie die herrliche Luft und entdecken Sie eine Landschaft zum niederknien.

 

Eisenbach selbst bietet vielseitige Freizeitmöglichkeiten.
Sie können Tennis spielen, Reiten, eine kleine oder große Wanderung zu einer der Wassertretstellen machen. Es gibt viele landschaftlich interessante Strecken zum Laufen oder für die Fahrt mit dem Mountainbike und vieles mehr.
Für unsere kleinen Gäste bietet der neu gestaltete Spielplatz direkt neben dem Hotel einen erlebnisreichen Urlaub.



 

Wintersport in Eisenbach
Eine Skispur durchzieht die glitzernde Märchenlandschaft, dicke weiße Schneehauben bedecken die Bäume und unter den Brettern knirscht der Neuschnee. Im Schein der ersten Sonnenstrahlen gleitet der Langläufer in seinen Pulli gehüllt über die weite Hochebene.
 
Sei es im Tal, windgeschützt im Wald oder auf den welligen Hochebenen. Zum Langlauf braucht man hier weder eine moderne Ausrüstung noch eine enorme Kondition - erholsame Stunden im Schnee sind in Eisenbach wichtiger als mit der Stoppuhr und dem Kilometerzähler bewaffnet durch die Landschaft zu hecheln.
 
Die Möglichkeiten dafür sind vielfältig und die Schneebedingungen in der Regel gut, denn der Winter fühlt sich auf rund 1000 m zu Hause. Er kommt meist zu Weihnachten und geht erst Februar. Auch wenn im Dezember und Januar die Temperaturen unter Minus zehn Grad und manchmal auch noch weiter fallen können, hält das keinen echten Langläufer von seinem Sport ab.
 
Ein Ski-Lift mit Flutlicht befindet sich im Ort, wer jedoch größere Hänge bevorzugt, kann zum nahegelegenen Feldberg fahren, um dort die ausreichenden Skilifte für kleinere und/oder größere Abfahrten in Anspruch zu nehmen.
Nach dem Skifahren wartet dann ein gemütlicher Kachelofen auf die Skiläufer. Der Kamin ist angefeuert und ein Glühwein wärmt von innen.




 

Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg mit neuem Naturerlebnispark
Ein Naturschauspiel der besonderen Art sind Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg. Über 160 m stürzt das Wasser der Gutach in sieben Fallstufen ins Tal. Ein grandioses Naturschauspiel. Die Wasserfälle sind ganzjährig begehbar und bieten auch im Winter eine beeindruckende Kulisse. Darüber hinaus werden die Wasserfälle täglich ab Einbruch der Dunkelheit angestrahlt. Vor allem bei Familien mit Kindern und Schulklassen ist der Naturerlebnispark von besonderem Interesse. Was es da alles zu entdecken gibt: Ein Spinnennetz, ein Kultplatz, ein Felsenmeer und, und, und. Für alle die einmal Abenteuerluft schnuppern möchten lohnt sich ein Besuch im Natur-Hochseilgarten direkt beim Wasserfall.
Ein Kletterspaß für Jedermann.

 

Badeparadies Schwarzwald
Das Badeparadies Schwarzwald in Titisee-Neustadt lädt zum karibischen Urlaubserlebnis in landschaftlich reizvoller Schwarzwaldkulisse. Ein architektonisches Meisterwerk bildet das riesige transparente Panoramadach u¨ber der Palmenoase, das bei warmen Außentemperaturen komplett geöffnet werden kann. In der breiten Angebotspalette rund um die Themen Wasser, Entspannung und Urlaubsspass findet jeder sein persönliches Highlight. Dabei lässt sich Entdecken und Entspannen je nach Lust und Laune kombinieren.
 
mehr Informationen...

 

 

 

Home I Restaurant I Freizeitangebot I Zimmer I Preise I Anfahrt I Kontakt

Familie Beric • Höchstberg 16 • 79871 Eisenbach • Telefon +49(0)7657-466 / -930 516 • Fax +49(0)7657-1582