Tips für Ihren Aufenthalt

Der Schwarzwald und Eisenbach haben viel zu bieten.
Ob es der Wanderweg mit Alpenblick gleich um die Ecke sein soll, die Freiburger Altstadt mit ihrem Münster oder der Triberger Wasserfall, beides nur eine halbe Autostunde entfernt, das kleine, aber sehenswerte Heimatmuseum in Eisenbach, oder das Uhrenmuseum in Furtwangen, das Fürstlich Fürstenbergische Schloß in Donaueschingen oder die Adlerschanze in Hinterzarten. 
 
Erkunden Sie ihn selbst, unseren schönen Schwarzwald - wir versprechen Ihnen, es lohnt sich!
 
Ob mit dem Auto, Bus oder Bahn, mit dem Mountainbike oder zu Fuß, machen Sie sich auf den Weg, atmen Sie die herrliche Luft und entdecken Sie eine atemberaubende Landschaft zum genießen.


Eisenbach selbst bietet vielseitige Freizeitmöglichkeiten.
Sie können Tennis spielen, Reiten, eine kleine oder große Wanderung zu einer der Wassertretstellen machen. Es gibt viele landschaftlich interessante Strecken zum Laufen oder für die Fahrt mit dem Mountainbike und vieles mehr.
Für unsere kleinen Gäste bietet der neu gestaltete Spielplatz direkt neben dem Hotel einen erlebnisreichen Urlaub.

Der Titisee ist etwa 15 Km entfernt. Er bedeckt eine Fläche von 1,3 km2 und ist durchschnittlich 20 m tief. Seine Entstehung verdankt er dem Feldberg-Gletscher, dessen im Pleistozän entstandene Moränen heute seine Ufer bilden. Der Ausfluss des Sees auf 840 m ü. NHN ist die Gutach. Am Nordufer liegt der gleichnamige Kurort, der Teil der Stadt Titisee-Neustadt ist. 

Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg mit neuem Naturerlebnispark
Ein Naturschauspiel der besonderen Art sind Deutschlands höchste Wasserfälle in Triberg. Über 160 m stürzt das Wasser der Gutach in sieben Fallstufen ins Tal. Ein grandioses Naturschauspiel. Die Wasserfälle sind ganzjährig begehbar und bieten auch im Winter eine beeindruckende Kulisse. Darüber hinaus werden die Wasserfälle täglich ab Einbruch der Dunkelheit angestrahlt. Vor allem bei Familien mit Kindern und Schulklassen ist der Naturerlebnispark von besonderem Interesse. Was es da alles zu entdecken gibt: Ein Spinnennetz, ein Kultplatz, ein Felsenmeer und, und, und. Für alle die einmal Abenteuerluft schnuppern möchten lohnt sich ein Besuch im Natur-Hochseilgarten direkt beim Wasserfall. 
Ein Kletterspaß für Jedermann.


Das Badeparadies Schwarzwald in Titisee-Neustadt lädt zum karibischen Urlaubserlebnis inlandschaftlich reizvoller Schwarzwaldkulisse. Ein architektonisches Meisterwerk bildet das riesige transparente Panoramadach u¨ber der Palmenoase, das bei warmen Außentemperaturen komplett geöffnet werden kann. In der breiten Angebotspalette rund um die Themen Wasser, Entspannung und Urlaubsspass findet jeder sein persönliches Highlight. Dabei lässt sich Entdecken und Entspannen je nach Lust und Laune kombinieren.

Der Feldberg ist mit 1493 m ü. NHN der höchste Berg in Baden-Württemberg. Er stellt auch die höchste Erhebung aller deutschen Mittelgebirge dar und ist damit der höchste Berg Deutschlands außerhalb der Alpen.
Der Feldberg bietet eines der umfassendsten Panoramen in Deutschland, insbesondere im Winter, bei
Inversionswetterlage. Im Westen sieht man jenseits des Oberrheingrabens die gesamten Vogesen vom Elsässer Belchen/Ballon d'Alsace bis zum Donon und zum Odilienberg.. Das Panorama reicht somit von Italien bis nach Südwestdeutschland und von Österreich bis nach Frankreich.

Rund um den Feldberg liegt das
größte zusammenhängende Skigebiet. Vom höchsten Punkt des Gebiets auf 1.448m haben Besucher eine wunderschöne Aussicht über den Schwarzwald und, mit etwas Glück, sogar bis zu den Alpen. Seichte Hänge, lauschige Waldabfahrten, Free-Rider Strecken, eine FIS Weltcupabfahrt und ein großer Snowpark in toller Waldlandschaft – am Feldberg ist wirklich für jeden etwas dabei.